close

Silent Storm: Spielstände in allen Schwierigkeitsgraden

Silent Storm - Screenshot
Silent Storm - Screenshot

Im Strategiespiel Silent Storm kann man eigentlich nur in einem Schwierigkeitsgrad den Spielstand speichern. Doch mit ein paar Änderungen an Konfigurationsdateien kann man das Spiel an diesem Punkt austricksen.

Es gibt in Silent Storm die Schwierigkeitsgrade „normal“, „hart“ und „unmöglich“. Lediglich im einfachsten kann man Savegames erstellen. Das ist von den Entwicklern absichtlich so gewollt, führt jedoch trotzdem zu Frust, wenn man manche Missionen von vorn beginnen muss.

Konfigurationsdateien verändern

Öffnet per Editor im Silent-Storm-Unterordner /CFG die Datei „autoexec.cfg“ und fügt als letzte Zeile das Wort „wirbelwind“ ein. Speichert die Änderung. Ruft dann die Datei „input.cfg“ auf und fügt nach der Zeile „bind objectives ‚O'“ eine neue Zeile ein mit dem Inhalt „bind console ‚F1′“. Im Spiel kann man nun mithilfe der Taste F1 jederzeit die Konsole einschalten. Darin tippt man einfach „save XXX“ ein, wobei XXX für den Namen des Spielstands steht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Geschrieben von
Zurück zum Tippverzeichnis: arrow_back
Hast Du eine Frage? comment
Zugehörige Spiele