NextGaming
NextGaming - Bildhintergrund
close

Poker in Videospielen

Poker Night 2
Poker Night 2

Poker- bzw. Glücksspiele werden mittlerweile auch in diversen bekannten Videospielen thematisiert. Manches Open-World-Spiel bietet den Spielern die Möglichkeit, sich abseits von In-Game-Missionen zu beschäftigen. Mitunter kann man sogar mit etwas Glück etwas virtuelles Geld verdienen, um sich neue Ausrüstungsgegenstände zu kaufen.

Wir haben das Phänomen Poker mal etwas genauer beleuchtet und stellen euch ein paar Spiele vor, in denen ihr eure Poker-Fähigkeiten ausprobieren könnt. Vor allem hat sich uns die Frage gestellt, wie gut man sein Glück herausfordern kann. Wie realistisch sind die Partien?


Pokern in Read Dead Redemption

Im Open-World-Spiel Red Dead Redemption von Rockstar Games könnt ihr mit eurem Pferd von Stadt zu Stadt reiten und verschiedene Saloons besuchen. Doch neben Schießduellen gibt es die Chance mit ein paar „geselligen“ Kollegen eine Runde Poker zu spielen. Da ich privat ohnehin gerne und viel mit Freunden spiele, war ich neugierig, wie gut das Pokern in Red Dead Redemption funktionieren würde.

Ihr könnt in RDR beim Pokern virtuelles Geld setzen, den Einsatz erhöhen, aus dem Zug aussteigen oder sogar betrügen. Rockstar Games bietet euch diese Aktionen zur Auswahl. Gerade beim Hereinlegen müsst ihr aufpassen. Wenn ihr das nicht geschickt verpackt, werdet ihr nicht lange am Pokertisch sitzen.

Problematisch ist, dass man an den Gesichtszügen der KI nur schlecht erkennen kann, ob diese ein gutes Blatt hat oder nicht. Bei den echten Poker-Profis spielt Glück nur eine untergeordnete Rolle. Wer eine gute Menschenkenntnis mitbringt, kann sehr weit vorne landen. Es gibt ganze Bücher darüber, wie man Gegenspieler „liest“. Reich bin ich persönlich auch geworden, aber nur in Red Dead Redemption. Das Poker-Spiel im Open-World-Spiel macht zwischendurch Spaß, aber kommt nicht im mindesten an das echte Gefühl heran. Wann genau die CPU lügt, und welches Blatt sie hat, ist selten gut zu erraten. Möglich, dass viele „Platinjäger“ die Trophäe beim Pokern in Red Dead Redemption gewinnen wollen. Schon deshalb werden sie sich dem virtuellen Pokern widmen.

Glücksspiel in Far Cry, Fallout und Pokémon

Poker ist nicht das einzige Glücksspiel, das in aktuellen Videospielen Einzug hält. Neben Far Cry 3 und Fallout: New Vegas bieten noch viele andere große Spiele ein bisschen Glücksspiel an. In Grand Theft Auto 4 kann man beispielsweise Billard oder Darts spielen.

Doch schon in den ersten Pokémon-Editionen tauchen Glücksspiele auf. Wer erinnert sich nicht an die Casinos in den großen Städten? Wer ein gutes Pokémon oder gar große Items ergattern wollte, der musste sein virtuelles Geld „reinpfeffern“ und auf sein Glück hoffen. Nintendo hat sich dem Zeitgeist angepasst und in den späteren Versionen die Casinos entschärft, sodass diese kein Glücksspiel mehr ermöglichten.

Poker oder andere Glücksspiele sind in „großen“ Spielen als Freizeitbeschäftigung eingebaut. Die digitalen Versionen reichen dabei bislang nie an die echten Vorbilder heran. Aber sie machen durchaus sehr viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Geschrieben von
Otto Normal
Zurück zu den Nachrichten: arrow_back
Was sagst Du dazu? comment
NextGaming - Bildhintergrund