close

F-15 Strike Eagle 3

MicroProse hat 1992 F-15 Strike Eagle 3 veröffentlicht. Der Vorgänger hatte zu dieser Zeit über drei Jahre auf dem Buckel. Die Flugsimulation wurde für MS-DOS veröffentlicht und zwar auf Disketten und einer CD-ROM.

Handlung

MicroProse stellt dem Spieler in F-15 Strike Eagle 3 drei unterschiedliche Krisengebiete als Schauplatz zur Verfügung. Neben der „Operation Desert Strom“ stehen außerdem Korea und Panama als Fluggebiete zur Verfügung.

Gameplay

Spieler dürfen einzelne Missionen oder komplette Kampagnen in Form der erwähnten Kriege im Cockpit eines F-15 Strike Eagle nachspielen. Der Schwerpunkt liegt im Zerstören feindlicher Bodenziele wie Brücken, Bohrtürmen oder Flugplätzen.


Die Simulation bietet verhältnismäßig viel Action und ist über das Einstellen des Schwierigkeitsgrades auch für Einsteiger geeignet. Ein „No Crash“-Modus sorgt sogar dafür, dass man mehr oder weniger unkaputtbar ist und selbst die dümmsten Flugmanöver glücken.

Multiplayer

MicroProse integrierte einen Mehrspieler-Modus, bei dem Freunde mit- oder gegeneinander antreten konnten. Dazu musste man zwei PCs mit installiertem F-15 Strike Eagle 3 entweder per Modem oder Null-Modem-Kabel miteinander verbinden. Es war möglich, mit zwei Jets miteinander zu fliegen oder sogar zu zweit in einem. Dann wurden die Rollen aufgeteilt in Pilot und Navigator.

Steuerung

Die Bedienung in F-15 Strike Eagle 3 war für eine Flugsimulation relativ moderat. Das Markieren von Zielen wurde z. B. erleichtert, indem man mit der Maus im Head-up-Display (HUD) die entsprechenden Objekte markierte.

Systemanforderungen

Die Flugsimualtion war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung relativ Hardware-hungrig. Testberichten zufolge soll ein 486 DX mit 50 MHz von Nöten gewesen sein, um einer ordentliche Simulation der Geschwindigkeit zu realisieren. Auf 386ern fühlte sich das Spiel eher langsam an.1 Dies ist umso erstaunlicher, da der Hersteller als Minimal-Anforderung sogar nur einen 286er mit 16 MHz und 640 KB RAM vorschlug.

Rezeption

Die Flugsimulation F-15 Strike Eagle 3 wurde bei vielen Kritikern durchweg positiv bewertet, wenngleich Grafik und Sound nicht als optimal eingestuft wurden.


  1. Vgl. PowerPlay 1/93, S. 30. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Geschrieben von
Zurück zur Spieleübersicht: arrow_back
Wie findest du F-15 Strike Eagle 3? comment
Spielinfos
F-15 Strike Eagle 3 - Cover
USK0